Über mich

Mit fünf Jahren erhielt ich meinen ersten Klavierunterricht. Als Frühstudentin schloss ich meine Studien bei Prof. Theo Lerch mit dem Lehr-, Reife- und Solistendiplom (alle mit Auszeichnung) ab.
Schon früh erhielt ich wichtige musikalische Impulse und Förderung von Shura Cherkassky, Karl Engel, Alexis Weissenberg, Krystian Zimerman, Wolfgang Boettcher, Pierre Amoyal und Rudolf Baumgartner.
Ich habe mich auf das romantische Klavierrepertoire, insbesondere die Klavierwerke von Franz Liszt spezialisiert.